Suche
  • Verein für Medien und Bildung
  • Kontakt: info@youngimages.de
Suche Menü

Filmdreh in Dobbrikow – ein Umweltkrimi entsteht

Medienprojekt startet unter Corona-Beschränkungen

Die Lockerung der Coronasperre gestattet manchen Demokratieprojekten, mit Einschränkungen Pläne wiederaufzunehmen und Vorhaben zu starten. Als eines der ersten findet in der ersten Julihälfte das aufgeschobene Medienprojekt „Wir machen einen Film“ statt, das wegen der immer noch geltenden Vorsichtsregeln unter besonderen Auflagen stattfindet. Glücklicherweise fand sich das im Nuthe-Urstromtaler Ortsteil Dobbrikow liegende Schullandheim „Haus am See“ bereit, 20 junge Filmschaffende mitsamt Ausstattung, Technik und dem obligaten Catering aufzunehmen. Die Ferienstätte für Kinder und Jugendliche verfügt über ausreichend Platz.

Das Projekt findet in Kooperation von Young Images mit VHS Teltow-Fläming und Jugendbüro Nuthe-Urstromtal (Kultur macht stark) statt.

Hier geht es zum Projekttagebuch

Weitere Informationen zum Projekt hier: Lokaler Aktionsplan Teltow-Fläming http://lap-teltow-flaeming.de/index.php/reader-52/wir-machen-einen-film.html