Suche
  • Verein für Medien und Bildung
  • Kontakt: info@youngimages.de
Suche Menü

Kooperation mit Museum Fluxus+ in Potsdam

(c) Moritz Modell

Young Images ist Bündnispartner im Bündnis für Bildung in Potsdam gemeinsam mit dem Museum Fluxus+ und HochDrei. Die Bündnispartner wollen ein niedrigschwelliges Ferienangebot für sozial benachteiligte Zielgruppen anbieten. Die Teilnehmer_innen bekommen ein eingehendes Verständnis einer avantgardistischen Kunstrichtung. Positionen, künstlerische Verfahren und insbesondere die Aspekte Demokratisierung, Beteiligung, Theatralität und Inszenierung stehen im Mittelpunk einer einführenden Darstellung, auf die eine kreative Auseinandersetzung mit den Werken der Sammlung folgt.

https://www.museum-macht-stark.de/detailansicht/museum-fluxus.html

Im Zentrum stehen kreative Ansätze der Bild-, Ton und digitalen Bearbeitung von Kunstwerken, welche den Teilnehmer_innen i.d.R. nicht zur Verfügung stehen. Es werden Kunstwerke beschrieben, eigene erstellt und in einer Abschlusspräsentation mittels einer Action Bound Rallye zusammengeführt.

Zeitraum: Herbstferien 2020