Suche
  • Verein für Medien und Bildung
  • Kontakt: info@youngimages.de
Suche Menü

Sommerferien-Workshops im Treffpunkt Freizeit in Potsdam

Workshop 1: Für die große Leinwand: Filmworkshop zu Kinderrechten

Sicher habt ihr alle schon mal etwas von den Kinderrechten gehört. Kinderrechte gelten für Kinder auf der ganzen Welt. Dafür gibt es z.B. das Kinder- und Jugendbüro in Potsdam, die für die Rechte der Kinder eintreten und mit Kindern Projekte planen und umsetzen. Im Workshop habt ihr die Möglichkeit ein eigenes Drehbuch zu schreiben, in dem ihr sagt, was ihr wollt! Anschließend geht es an die Kamera und ihr setzt euren eigenen Film um. Der fertige Film wird dann beim Kinderrechtefilmfestival des Kijufi e.V. eingereicht und erscheint dann hoffentlich auf der großen Leinwand im Kino Thalia in Babelsberg. Mach mit- sei dabei und sag deine Meinung!

Workshopleitung: Kristin Ehlert.

Termin: 3.-15.07.2020, 9.00-15.00 Uhr


Workshop 2: Von der Idee zum fertigen Film

In diesem einwöchigen Workshop werden die TeilnehmerInnen zu TV Journalisten. Gemeinsam mit dem professionellen Kameramann James Griffin dokumentiert die Gruppe die Workshopangebote unter dem Titel Meine Stadt. Sicher hat jeder schon mal von euch mit dem Smartphone einen Film gedreht, aber wie wird eine Dokumentation spannend und welche Techniken werden dabei eingesetzt. All das erfahrt ihr in diesem Workshop und bei einem Besuch bei Potsdam TV, könnt ihr einen Einblick in die Fernsehwelt bekommen. Nur durch eine Dokumentation kann Geschehens festgehalten werden, aber denkt dran: Die Kamera zeigt immer nur einen Ausschnitt der Realität!

Termin: 13.-17.07.2020, 9.00-15.00 Uhr


Workshop 3. Drohnenflug – Mein Treffpunkt von oben

Wie fliege ich eine Drohne, welche filmischen Möglichkeiten bietet diese Kameratechnik dem Filmemacher und welche rechtlichen Vorschriften müssen beachtet werden. Auf diese Frage werden die TeilnehmerInnen im Workshop Antworten bekommen und dazu eigene Filmseuqenzen drehen. Entstehen kann hier sowohl ein Erklärvideo, als auch eine spannender Kurzfilm. Die Kamera ist nur ein Ausschnitt von der Wirklichkeit, sie kann uns geheime Orte zeigen oder auch den Blick etwas verwehren. Die TeilnehmerInnen gehen mit der Drohne auf Entdeckungstour und bekommen die Möglichkeit verschiedenen Perspektiven zu erleben und gezielt einzusetzen.

Leitung: Moritz Modell

Termin: 16.-17.07.2020, 9.00-15.00 Uhr.

Ort: Treffpunkt Freizeit in Potsdam

Anmeldung: anmeldung@treffpunktfreizeit.de